Rezept für leckere Low Carb Party Brötchen

Rezept für leckere Low Carb Party Brötchen

Sommerparty feiern und trotzdem weiter abnehmen? Geht das?

Klar! Mit diesen Low Carb Party Brötchen bist du auf jeden Fall auf dem richtigen Weg. Sie haben nur halb soviel Kohlenhydrate wie herkömmliche Weizenmehl Brötchen und etwa 20 Prozent weniger Kalorien.

Party feiern hat ja nicht zwingend was zu tun mit sich den Bau vollschlagen oder sich den Kopf mit Alkohol zudröhnen. Feiern geht auch ohne Alkohol, wenn man abnehmen will. Und gesund essen kann man auch bei der Sommer Grillparty mit den Freunden.

Es gibt so viele gesunde Nahrungsmittel und Rezepte, das niemand auf Genuss verzichten muss. Party feiern und gesund essen geht. Vor allem dann, wenn du die richtige Wahl bei den Nahrungsmitteln triffst und auf die Mengen achtest, die du isst. Party machen muss ja nicht gleichbedeutend sein mit Zügellosigkeit.

Low Carb Brötchen

Low Carb Party Brötchen – So einfach geht’s!

Für dein Party Büffet habe ich heute ein Rezept für Low Carb Party Brötchen mit Skyr für dich. Die sind schnell gemacht. Ohne großen Aufwand. Sie haben weniger Kalorien als normale Weißmehlbrötchen, sind gesünder und haben vor allem wenig Kohlenhydrate und dafür mehr Eiweiß.

Der Vorteil, wenn du deine Brötchen selber machst. Du kannst sie so gestalten und mischen, wie es dir und deinen Freunden schmeckt.

Meine Low-Carb Party Brötchen sind schön luftig weich und eigenen sich daher auch gut als Alternative zu Baguette beim Grillen.

Das Rezept, das ich unten für euch notiert habe, reicht für 6 Brötchen. Ich habe fürs Backen meine Muffin Backform genommen. So haben die Brötchen die typische Muffin Form bekommen. Sieht gleich ein wenig mehr nach Party aus, findest du nicht?

Low Carb Party Brötchen
Low Carb Party Brötchen fertig gebacken

Natürlich kann man auch einfach kleine Brötchen aus dem Teig formen und die auf einem Backblech ausbacken.

Low Carb Party Brötchen – Die Zutaten:

Für den Teig mischst du einfach die folgenden Zutaten zusammen:

100g Frischkäse, 200g Skyr, 2 Eier, 30g  Flohsamenschalen, 20g  Chia Samen, 60g  Dinkelmehl, 1 TL Backpulver, 1/2 TL Salz

Die Zutaten gut miteinander vermischen und den Teig für ca. 20-25 Minuten nochmal kalt stellen. In dieser zeit haben die Flohsamen- und Chia Samen zeit aufzuquellen. Sollte die Teigmasse danach zu trocken sein, kannst du im Verhältnis 3:1 etwas Mineralwasser und ein neutrales Pflanzenöl (zum Beispiel Sonnenblumenöl) zugeben und untermischen.

Der Teig sollte aber nicht zu flüssig werden, sonst läuft er auf dem Blech davon und die Backergebnisse werden nicht Brötchen, sondern Fladen, die vermutlich dann aber sehr hart werden.

Low Carb Party Brötchen in der Muffinform

Wie gesagt, ich habe den Teig in die gefettete Muffin Backform gefüllt. Die Menge reichte für 6 gleich große Low Carb Party Brötchen. Die kam für 25 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Backofen. Achte nur darauf wie braun sie sind, damit sie nicht verbrennen.

Nach dem Abkühlen, die Low Carb Party Brötchen vorsichtig aus der Form ziehen. Da der Teig sehr luftig und weich ist, muss man da aufpassen, damit sie nicht zerreißen.

Jetzt noch einen leckeren Salat dazu und was Feines vom Grill und die Party kann losgehen. Viel Spaß beim Feiern und weiter Erfolg beim Abnehmen!

LOw Carb Party brötchen mit Salat

Low Carb Party Brötchen

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Kleinigkeit
Keyword: Brötchen, Low Carb
Portionen: 6 Stück
Kalorien: 141kcal

Zutaten

  • 100 g Frischkäse
  • 200 g Skyr
  • 2 St. Eier
  • 30 g Flohsamenschalen
  • 20 g Chia Samen
  • 60 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz

Optional

  • Körner, Sesam, Sonnenblumen, andere

Anleitungen

  • alle genannten Zutaten gut vermischen
  • für 20-30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen
  • Brötchen formen, zum Beispiel in Muffinform füllen oder auf Blech geben
  • für ca. 25 min bei 180 Grad Umluft in den Backofen
PIN0202 compressed

Axel Speitmann

Autor bei Ingvergo, passionierter Hobbykoch und Kaffeejunkie. Meine Themen hier sind gesunde Ernährung und "Strategisch Abnehmen". Mit Hilfe meines eigenen Abnehm-Programms habe ich 20 Kilo abgenommen. Als Coach helfe ich heute Kunden erfolgreich abzunehmen und gesünder zu leben.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating