Leckerer Rote-Beete-Kartoffel-Fächer mit gebackenem Schafskäse

Leckerer Rote-Beete-Kartoffel-Fächer mit gebackenem Schafskäse

Heute habe ich wieder ein Rezept für ein schnelles Gericht aus dem Backofen für euch. Mein Rote-Beete-Kartoffel-Fächer braucht nur etwas über eine halbe Stunde im Backofen und ist innerhalb von 5 Minuten vorbereitet.

Gesundes Gemüse ohne viel Schnick-Schnack

Für ein Essen für zwei Personen brauchst du Olivenöl, 2 große Kartoffeln, eine frische Rote Beete, ein Stück Schafskäse, gestiftete Mandeln, 2 Knoblauchzehen und Salz, Pfeffer und frische Kräuter zum Würzen.

Rote-Beet-Kartoffel-Fächer

Zunächst die Kartoffeln und die Rote Beete in dünne Scheiben schneiden. Bei schneiden und Zwischenlagern darauf achten, dass die Rote Beete nicht die Kartoffelscheiben verfärbt. Ich habe sie auf getrennte Teller gelegt und zuerst die Kartoffeln geschnitten und danach die Rote Beete. Denn die hinterlässt ihre rote Farbe wirklich überall. Auf dem Messer, dem Schneidbrett, den Händen usw.

Der Rote-Beete-Kartoffel-Fächer

Jetzt eine feuerfeste Form leicht einfetten mit dem Olivenöl und anschließend die Kartoffel- und Rote Beete Scheiben abwechselnd leicht versetzt in die Form schichten. Dann mit grobem Salz würzen und mit etwas Olivenöl vorsichtig beträufeln. Bei schichten immer darauf achten, dass die Rote Beete Scheiben den sichtbaren Teil der Kartoffeln nicht verfärben.

Es beeinträchtigt zwar nicht den Geschmack, aber ist für die Optik wichtig.

Rote-Beete-Fächer in Auflaufschale
Rote-Beete-Kartoffeln in Auflaufschale

Nach dem Salzen kommt die Form für zwanzig Minuten in den vorgeheizten Backofen bei Umluft und 180 Grad. In der Zwischenzeit kannst du die frischen Kräuter und den Knoblauch fein hacken. Wenn du keine frischen Kräuter aus dem Garten hast, tun es auch TK-Kräuter oder ein paar getrocknete Kräuter der Provence.

Schafskäse mit Mandelstiften überbacken

Bevor du mit den Kräutern weitermachst, kannst du schon den Schafskäse in eine feierfeste Form geben und mit den Mandelstiften bestreuen. Ich habe darauf verzichtet eine Art Panade zu machen und habe die Mandelstifte nur etwas angedrückt. Wenn der Käse später im Ofen anfängt zu schmelzen, verbinden er sich mit den Stiften und sie bleiben gut haften.

Nach 20 Minuten holst du die Form mit Kartoffeln und Roter Beete aus dem Ofen, gibst noch mal etwas Olivenöl drüber, würzt mit Pfeffer und verteilst die gehackten Kräuter und Knoblauch auf dem Gemüse.

Anschließen kommt das Gemüse nochmal für 20 Minuten in den Backofen. Kräuter und Knoblauch werden erst zu dem späteren Zeitpunkt dazugegeben, weil sie sonst verbrennen würden bis das Gemüse gar ist. So behalten Sie ihre Farbe und den Geschmack.

Rote-Beete-Fächer-Teller
Rote-Beete-Fächer macro

Gleichzeitig mit dem Gemüse gibst du auch den Schafskäse in den Backofen. Du kannst auch über den Schafskäse ein paar Tropfen Olivenöl verteilen. So wird er nicht zu trocken, während er überbacken wird.

Nach etwa 20 Minuten ist der Käse leicht geschmolzen und die Mandeln beginnen langsam braun zu werden. Zur gleichen Zeit ist auch das Gemüse gar. Du kannst beides zusammen aus dem Backofen nehmen und anrichten.

Rote-Beete-Kartoffel-Fächer mit überbackenem Schafskäse

Komposition aus Roter Beete und Kartoffelscheiben gebacken im Ofen mit Kräutern und Knoblauch
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Rote Beete
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 1 St. Rote Beete
  • 2 St. große Kartoffeln
  • 2 St. Knoblauchzehen
  • Frische Gartenkräuter
  • grobes Salz
  • 1 St. Schafskäse 125g
  • 1 Packg Mandeln gestiftet
  • 2 EL Olivenöl

Anleitungen

  • Kartoffeln und Rote Beete schälen und in dünne Scheiben schneiden
  • Abwechseln in Form eines Fächers leicht überlappend in eine Auflaufform legen
  • Mit grobem Salz bestreuen, dann bei 180 Grad Umluft für 20 Minuten in den Backofen
  • die Kräuter und den Knoblauch hacken
  • Den Schafskäse ebenfalls in einer feuerfeste, gefettete Form geben und mit den mandelstiften bestreuen. Die Mandeln leicht andrücken
  • die Form mit dem Gemüse nach zwanzig Minuten aus dem Ofen nehmen, die Kräuter und Knoblauch über das Gemüse streuen und mit Olivenöl beträufeln, jetzt beide Formen für weitere 20 Minuten in den Backofen geben

Axel Speitmann

Autor bei Ingvergo, passionierter Hobbykoch und Kaffeejunkie. Meine Themen hier sind gesunde Ernährung und "Strategisch Abnehmen". Mit Hilfe meines eigenen Abnehm-Programms habe ich 20 Kilo abgenommen. Als Coach helfe ich heute Kunden erfolgreich abzunehmen und gesünder zu leben.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating