Gesunder Süßkartoffel Zucchini-Spieß mit Putenfilet im Speckmantel

Gesunder Süßkartoffel Zucchini-Spieß mit Putenfilet im Speckmantel

Heute habe ich wieder ein Rezept, das man ganz schnell, innerhalb von ein paar Minuten für den Backofen oder den Grill vorbereiten kann. Ein leckerer Süßkartoffel Zucchini-Spieß mit gewickelter Pute im Speckmantel. Nach ca. 45 Minuten Garzeit ist es dann fertig auf dem Teller.

Geeignet für den Backofen oder den Grill

Süßkartoffel-Zucchini-Spieß

Für 2 Personen benötigst du eine große Süßkartoffel, eine Zucchini, 1-2 Zwiebeln, Olivenöl, 300g Putenbrust, 100g Speck. Außerdem Salz und Pfeffer zum Würzen, ein paar frische Kräuter und einige rote Beeren zum Dekorieren.

Zunächst musst du die Süßkartoffel schälen und die Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Dann die Zucchini und die Süßkartoffel in Scheiben schneiden. Die Süßkartoffelscheiben etwas dünner als die Zucchini, da die sonst zu lange braucht um gar zu werden.

Anschließen die Zwiebel schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Jetzt die Scheiben leicht salzen und pfeffern und dann abwechseln auf einen Spieß aufstecken. In eine feuerfeste form geben und mit etwas Olivenöl beträufeln und vielleicht noch ein wenig salzen.

Bei 180 Grad kommt das Gemüse jetzt bei Umluft in den Backofen.

Jetzt kannst du die Putenbrust in kleinere Stücke zerteilen, etwa Fingerlang, und diese würzen mit Salz und Pfeffer, anschließend umwickelst du sie mit dem Speck und legst sie ebenfalls in eine vorgefettete, feuerfeste Form.

PIN0198 compressed
Süsskartoffel-Zucchini-Spiess-4

Nach 40 Minuten im Backofen fertig

Wenn das Gemüse so ca. 20 Minuten im Ofen ist, stellst du die zweite Form mit dem Fleisch mit dazu in den Backofen. So ist beides etwa zur gleichen Zeit fertig.

Das Gemüse hatte nach dieser Zeit bei mir noch ein klein wenig Biss. Wer es lieber ganz weich mag, kann die Garzeiten etwas anpassen.

Der Arbeitsaufwand für den Süßkartoffel Zucchini-Spieß mit der gewickelten Pute ist wirklich minimal. Innerhalb von 5-8 Minuten kann man alles vorbereiten. Danach heißt es nur noch warten bis man das fertige Essen aus dem Backofen holen kann.

Süsskartoffel-Zucchini-Spiess-5

Rezept: Süßkartoffel Zucchini-Spieß

Süßkartoffel Zucchini-Spieß mit Putenfilet im Speckmantel

Süßkartoffel und Zucchini auf einem Spieß mit in Speck gewickelter Pute
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Pute, Süßkartoffel, Zucchini
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 1 St. Süßkartoffel
  • 1 St. Zucchini
  • 1-2 St. Zwiebeln
  • 300 g Putenfilet
  • 100 g Speck
  • Pfeffer, Salz

Anleitungen

  • Süßkartoffel schälen, Zucchini waschen und Enden abschneiden, beide in Scheiben schneiden, Süßkartoffel etwas dünner
  • Zwiebel schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden
  • Zucchini und Süßkartoffelscheiben pfeffern und salzen und dann im Wechsel zusammen mit den Zwiebelscheiben aufspießen
  • bei 180 Grad Umluft in den Backofen
  • Die Putenbrust in Stücke schneiden (ca. Fingerlang) und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Mit Speck umwickeln und in eine feuerfeste Form geben
  • Wenn das Gemüse 20 Minuten im Ofen ist, die gewickelte Pute ebenfalls mit in den Ofen und fü weitere 20-25 Ofen beides im Ofen garen

PIN0198 compressed

Axel Speitmann

Autor bei Ingvergo, passionierter Hobbykoch und Kaffeejunkie. Meine Themen hier sind gesunde Ernährung und "Strategisch Abnehmen". Mit Hilfe meines eigenen Abnehm-Programms habe ich 20 Kilo abgenommen. Als Coach helfe ich heute Kunden erfolgreich abzunehmen und gesünder zu leben.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating